Hypertext lesen

In diesem Zusammenhang ist es angemessen auf die Worte im Web auf die wir klicken aufmerksam zu schauen. Es dauert also durchschnittlich 500 bis 10000 Millisekunden den Hypertext zu lesen und zu verstehen, schätzungsweise ein bis zwei Worte als Bezeichnungen pro Link. Die zeitlichen Abstände während wir durch das Web surfen spalten sich in Millisekunden auf. So schnell bewegen wir uns auf den Oberfläche von Webseiten.
Dieser Rythmus  erfordert eine andere Konzentrationsspanne als beim Lesen eines Buches.

Comments are closed.

↓ Mehr ↓