Lesefluss

Beobachtet wird eine Beschleunigung auf dessen Rythmus sich die Nutzer einstellen. Der Rhythmus steht für die Geschwindigkeit des Hypertext- Leseflusses. Wie lange einem Thema oder einer Seite Aufmerksamkeit geschenkt wird ist eher von dem Rhythmus des Internet geprägt und nicht vom Inhaltsumfang.

Comments are closed.

↓ Mehr ↓