Archiv für die Kategorie ‘Innovation’

  • Notwendigkeit

    Die Impulse, die der Innovation des Web vorausgingen, waren wie so oft bei Erfindungen, aus einer Notwendigkeit heraus geboren. Wissenschaftler die an unterschiedlichen Orten der Welt, ähnliche Themengebiete erkundeten und über keinen einheitlichen Kommunikationsweg verfügten, hatten vor der Erfindung des Web erschwerte Arbeitsbedingungen. Es konnte kaum ein regelmäßiger Austausch von Erkenntnisberichten stattfinden. Die Basisplattform, für die erfolgreiche Ausbreitung dieses so dringend benötigten, einheitlichen Veröffentlichungsraums, wurde bereits genutzt. Das Internet bot eine gute Möglichkeit, Prozess- und Erkenntnis Protokolle, sicher im digitalen Raum zu speichern. Dies geschah jedoch unabhängig voneinander in isolierten Datenformaten. Vor allem die Wissenschaftler im IT Bereich nutzten das Speicher- und Kommunikationsmedium Internet schon sehr vielseitig

  • Die Geburt

    1

    “Wenn zwei Gruppen in verschiedenen Institutionen beginnen würden des Web vollständig unabhängig von einander zu nutzen, dann müßte sichergestellt sein, daß eine Person in der einen Gruppe eine Verknüpfung zu einem Dokument im anderen Web mit wenig Mühe anlegen könnte – ohne die beiden Dokumentdatenbanken zusammenzuführen oder überhaupt auf das andere System zuzugreifen. Wenn jeder im Web das tun könnte, würde schon eine einzigartige Hypertextverknüpfung in eine unfaßbare und grenzenlose Welt führen.”2 (Timothy Berners-Lee, Der Web Report -Der Schöpfer des World Wide Web über das grenzenlose Potential des Internetz, Econ Verlag, München 1999, S. 60)

  • Skype

    Wie in dem Film “Zurück in die Zukunft”, indem über große Bildschirme und Lautsprecheranlagen telefoniert wird. Für die kommenden Genrationen wird diese Erneuerung, beziehungsweise Erweiterung des Sprechfunk, vermutlich tiefgreifender sein als zunächst angenommen. Die unglaubwürdigen Bilder – von Online-Vorlesungen, Schulunterricht vom heimischem Bett aus, Experimente aus sicherer Entfernung miterleben zu können, erhalten langsam Einzug in die Realität. Wenn weitere Elektrogeräte auf den Markt kommen, die sich noch mehr in den Haushalt integrieren wird wohl auch die Internettelefonie zunehmen und sich mehr und mehr im Alltag etablieren

  • Freiheitliche Entwicklung

    Die freiheitliche Nutzung des Web, im Sinne von Berners-Lee steht aktuell in Widerspruch zu den kommerziellen Möglichkeiten, die das Web bietet. Der freie Zugriff auf Daten und die Möglichkeit diese zu manipulieren und auf kreative, vielfältige Weise zu republizieren sind unbedingte Bestandteile des Web

  • Werbeträger

    Virales Marketing ist bereits ein Begriff der sich eingespielt hat. Allerdings hauptsächlich auf dem Prinzip basierend das es sich, ganz im Sinne von Berners-Lee, selbst verbreitet, Je mehr Menschen sich ein bestimmtes Video anschauen und empfehlen, je mehr Verlinkungen gemacht werden, je mehr Klicks desto erfolgreicher ist die Werbung. Dieses Prinzip funktioniert in der Regel nur dann wenn eine wirklich gute Idee oder eine lustige Begebenheit dahinter steckt. Nicht jedes Produkt hat einen Spaß-Charakter und lässt sich durch eine schnelle Online-Werbekampagne anpreisen, da die Werbeträger in diesem Fall die Konsumenten selbst sind und sich wahrscheinlich erst mit der Aussage identifizieren wollen, bevor sie es unter ihrem Namen weiterempfehlen

  • Innovation Buch

    Ist ein gedrucktes Buch im 15. Jahrhundert genauso ein Phänomen wie das Internet für uns heute

  • Interaktion mit dem Netz

    Die Fülle an Wissen steht uns erst mit einem Computer und Internet zur bedingungslosen Verfügung. Durch diese Innovation können wir jeden einzelnen unserer Gedanken mit der Welt teilen und kommunizieren, jede Frage, alle Beobachtungen, unzählige Theorien und ebenso unser Halbwissen. Beiderseits, es kann großzügig eingebenen werden und unendlich aus der Quelle geschöpft werden

  • Webausmaß

    Die Zeit ist nicht soweit, eine klare Aussage zu treffen welche Auswirkungen das Internet auf uns und zukünftige Generationen hat. Welche Entwicklung der Einfluss des Web auf Menschheit und Evolution hat, ist nicht absehbar. Die aktuellen wie auch die zukünftigen Innovationen des Web bestimmen unser Leben nachhaltig

  • Web Innovation

    15

    Es ist das Prinzip einer Enzyklopädie, die es auch schon vorher als materielles Buch gab und ein funktionales Hilfsmittel war. In den anfänglichen Prototypen des Web hat Berners-Lee die gleiche Übersetzung benutzt. Die Enzyklopädien sind Vorreiter des Web Hyperlink Systems. Querverweise zu anderen Seiten mit weiterführender Information, Defenitionen von Wörtern innerhalb einer Aussage. Die Übertragung die hier stattgefunden hat ist naheliegend

  • Entstehung des Web

    “Ich stellte mir vor, auf die Weise eine Enzyklopädie einzugeben und Tangle anschließend eine Frage zu stellen. Die Frage würde in Knoten aufgesplittert werden, die dann auf jede beliebige Stelle in der Enzyklopädie verweisen würden, an der dieselben Knoten auftreten. Das resultierende Gewirr würde dann alle relevanten Antworten enthalten.” 21 (Tim Berners-Lee, Der Web Report -Der Schöpfer des World Wide Web über das grenzenlose Potential des Internets, Econ Verlag, München 1999, Kapitel: Gewirr, Verknüpfungen und Netze, S. 29)

↓ Mehr ↓